"(M)Ein Traum von Gemeinde" war die Gedankensammlung überschrieben, die im Abschlussgottesdienst unserer Gemeindefreizeit in Siegen von den Teilnehmern zusammen getragen wurde. Eine Fülle von Wünschen, Träumen und Ideen wurde nach Art eines Brainstormings notiert und inzwischen für eine weitere Bearbeitung auf Präsentationskarten übertragen.

Damit aus Träumen Realitäten, aus Ideen Projekte und aus Wünschen Gestaltungselemente des Gemeindealltags werden, wollen wir am Mittwoch, den 10.07.2013 ab 19.30 Uhr die Ergebnisse sichten, kategorisieren, wo möglich zusammenfassen, gewichten und das eine oder andere in eine zügige Umsetzungsstrategie verwandeln.

Jeder, der die Gemeinde mitgestalten möchte ist eingeladen an der Traumwerkstatt mitzuarbeiten. Wir wollen uns dabei nicht auf das bereits erarbeitete alleine beschränken, sondern allen Ideen, Phantasien oder auch dringenden Bedürfnissen Raum geben zur Diskussion, Gedankenverfeinerung, Ergänzung bis hin zum Feinschliff zur Präsentationsreife.

Wie in jeder Werkstatt wollen wir uns mit Hilfsmitteln die Arbeit erleichtern. Die komplette Büro-Infrastruktur der Christengemeinde mit Flipchart, Whiteboard, Rechner, Beamer, etc. steht dafür zur Verfügung.

Jeder ist eingeladen, seiner Kreativität freien Raum zu lassen, ohne Angst vor Tabubrüchen und ohne Beschränkungen. Die Arbeitsweise werden wir gemeinsam festlegen, ob Plenumsdiskussion, Arbeitsgruppen, oder Projektarbeiten einzelner.

Alle, die helfen wollen, die Gemeinde zu träumen dürfen dabei sein, egal wie alt, egal wie jung.

(Foto: hebam3000)

 

Weitere Artikel zur Traumwerkstatt:

  • 06.11.2015 - 11:14

    Am Sonntag, 08.11.205 findet in der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde, Juliusstr. 10 - 14 in Duisburg Stadtmitte (Nähe Stadtwerketurm) der diesjährige Freikirchengottesdienst "Gratuliere - Du bist unglücklich." statt.

  • 28.09.2015 - 09:36

    Die Ruhrorter Unplugged N8, das Benefizevent im Kreativquartier Ruhrort geht am Tag der deutschen Einheit, 03. Oktober 2015 ab 15 Uhr in die zweite Runde. Auch die Christengemeinde ist mit einem Konzert von O.W. Wahr ab 20 Uhr dabei.

  • 11.06.2015 - 08:35

    Am Samstag, 13.06.2015 findet zwischen 10 und 18 Uhr auf der Königstraße in der Duisburger Innenstadt der Umweltmarkt "Öko-Markt und Eine Welt Bazar"" anlässlicher der Umwelttage 2015 statt.

  • 31.05.2015 - 09:25

    Ungebrochen attraktiv ist das Repair Café, das die Christengemeinde Ruhrort am letzten Freitag

Seiten

Kommentare

Im Gottesdienst am 23.06.2013 wird Heiner Heseding die Predigt in Vorbereitung auf die Traumwerkstatt halten. Unter dem Titel "Weiß und Grün" wird er über seine Erfahrung mit der Bearbeitung von Träumen zum Gemeindeleben aus seiner über 25 jährigen Erfahrung in der Leitung von Freikirchen beleuchten. Unter anderem wird der Psalm 126 als biblischer Ausgangspunkt für die Einordnung von Träumen herangezogen.

Im Gottesdienst am 30.06.2013 wird Heiner Heseding die Predigt in Vorbereitung auf die Traumwerkstatt fortsetzen. Am Leitmotto der Traumwerkstatt: "Die Zukunft einer Gemeinde wird davon bestimmt, ob die Träume größer als die Erinnerungen sind." wird das Verhalten der Israeliten während der Wüstenwanderung mit dem Leben der ersten Christengemeinde in Jerusalem gespiegelt. Daraus werden die fünf Bereiche christlichen Gemeindelebens abgeleitet und vorgestellt.

Anhand dieser fünf Bereiche wird die Traumwerkstatt die Vergangenheit, Gegegnwart und Zukunft der Christengemeinde Duisburg-Ruhrort herausarbeiten und erträumen.

Die Teilnehmer des Gottesdienstes dürfen sich auf eine kleine "Hausaufgabe" im Blick auf die Traumwerkstatt am 10.07.2013 freuen. Hierzu steht das Arbeitsblatt oben rechts auf dieser Artikelseite im PDF-Format bereit. Ausdrucke der Datei werden am Sonntag im Gottesdienst zur Verfügung gestellt.

Der erste Teil der Predigt ist unter "Medien" zum Anhören oder zum Download als MP3-Datei zur Verfügung.

Die Traumwerkstatt ist jetzt auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Traumwerkstatt-der-Christengemeinde-Ruhrort/155218404665951

Alle Neuigkeiten rund um die Traumwerkstatt werden dort aktuell verteilt. Jeder darf posten und somit seine Ideen zur Traumwerkstatt beisteuern und eventuell sogar für andere Gemeinden als Ideenpool zur Verfügung stellen.

Unter den Dateien rechts oben findet Ihr nun auch die Fotodokumentation der unter (M)Ein Traum von Gemeinde gesammelten Beiträgen zum Abschluss unserer Gemeindefreizeit in Siegen im Mai 2013.

Im Dateibereich rechts oben findet Ihr heute bereits die Arbeitsmappe zur Traumwerkstatt (erhält jeder Teilnehmer als Mappe am Abend der Traumwerkstatt), sowie die zugrunde liegende PowerPoint-Datei für alle, die mit Ihrem Laptop oder Tablet gleich als Datei arbeiten wollen.

Hinweise zur Systematik und Bearbeitungmöglichkeiten gibt es am Mittwochabend.

 

uns treffen

Christengemeinde Duisburg e.V.
Landwehrstraße 55
47119 Duisburg

Tel. 0203-84127